Samstag, 28. Juli 2012

Kleine Lagerverkauftour in Aachen

Wenn die Mayersche Buchhandlung zum Lagerverkauf ruft lohnt sich die Anreise erst so richtig. Also haben wir heute Morgen unseren Krempel gepackt und einen kleinen Familienausflug gemacht.

Erste Sation war das Zentrallager, wo man nebst diversen Brett- und ein paar Nintendospielen zum halben Preis (des UVP), Taschenbücher für 1,50€ und Hardcover ab 2€ ergattern konnte. Insgesammt haben wir wieder mal vier volle Tüten rausgeschleppt. Dagegen wirkt mein Stapel doch eher bescheiden.
Normalerweise tendiere ich weniger zu solch "angestaubter" Literatur wie Faust aber den mochte ich irgendwie. Auch wenn Faust II doch sehr wirr geraten ist. Zwei Stücke für die Präsenzbibliothek durften so also mit.
Sehr nett finde ich auch das Tangrampuzzle-Set. Ja, ich kann mich mit so was beschäftigen.
Mein persönliches Highlight ist aber der 101 Katzenkinder Bildband. Sooooo niedlich! Für 2€ konnte ich das einfach nicht liegen lassen. In das Kittenbild hier habe ich mich direkt verliebt. Was ein süßes Fellknäuel
Bei den Taschenbüchern war diesmal leider nix dabei. Also ein 12€ Einkauf für mich :)

Fünf Autominuten später sind wir dann bei Lindt eingefallen. Meine Lieblingsstation bei den Ausflügen. Da war es so super klimatisiert. Hier bekommt man direkt eine Pappschachtel an der Kasse zum einräumen - aus gutem Grund. Wir haben jetzt alleine 25 Tafeln Schokolade im Kühlschrank. Hier also auch mal wieder mein Anteil der Beute:
Um es kurz zu machen, im Laden hätte ich ca. 40€ mehr bezahlt. Außerdem kommt man so auch an Sorten ran, die in den Läden weniger gängig oder einfach noch nicht vorhanden sind.

Nachdem dann alles tetrismäsig im Kofferraum verstaut war, ging es weiter zu Bahlsen - einmal über die Straße.
Neben ein paar Tüten Chips und Teekanneschächtelchen (jap, das gibt's da auch), hab ich hier nur diese beiden Tütchen eingepackt. Und eine nette Kiste mit 100 Pick Up Black&White für glatte 10€ die noch geteilt wird. Fotos gibt's davon jetzt keine, der braune Karton ist einfach ziemlich unspektakulär.
Aber ich glaube da haben wir jetzt ne Weile von ;) Außerdem gibt's da ein Rezept für einen Käsekuchen, das ich unbedingt mal testen mag. Vielleicht auch die Muffins... oder die Schnecken... Hm, ich glaub aich brauch noch ne Schachtel.

Zu guter letzt ging es noch kurz die Straße runter um zu gucken was es bei Katjes so gibt. Hier hab ich dann aber beschlossen für heute zumindest genug eingekauft zu haben. Ein erfolgreicher Tag :)

Kommentare:

  1. OMG ist das heftig. So viel Lindt Schoki *neid* Wo ist denn dieser Verkauf?

    Lg Lilli
    lillicious-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Aachen, hatte ich nur in die Überschrift geschrieben. Das Lindtwerk ist in der Süsterfeldstraße 130. Gerade kurz vor und nach Weihnachten lohnt sich ein Besuch. Dann ist aber voll ;)

      Löschen
  2. Wow.. sehr leckere Sachen dabei^^
    Lindt Werksverkauf gibt es auch in Bremen^^ Einen Katjesladen haben wir leider nicht in der Nähe..

    AntwortenLöschen