Mittwoch, 6. Juni 2012

Ja, ich bin ein Kaffeejunkie!

Ich hab mir jetzt ernsthaft eine Dolce Gusto zu meiner Tassimo angeschafft. Verrückt? Mit Sicherheit :)
Aber wie ich schon mal erwähnt hatte, schmecken mir "milchlastige" Getränke aus der Dolce Gusto einfach besser. Und da die im Saturn für 39€ im Angebot war konnte ich unmöglich nein sagen. Studenten sind einfach willensschwach, wenn es um Kaffee geht.
Also hier meine neuste Errungenschaft: Die Fontana in Piano Black

Ich vermute mal der günstige Preis ergibt sich daher, dass das Design jetzt nicht so umwerfend ist und man bei der neuen Creativa auch nicht mehr die Wassermenge selbst ausloten muss. Andererseits ist es ja auch ein Vorteil, wenn man meint die Getränke wären sonst so verwässert. Außerdem kann das gute Stück auch Kaltgetränke und spuckt auch einfach so heißes Wasser aus. Das vermisse ich bei der Tassimo leider etwas. Bisher gab es aber immerhin (probehalber) eine Heißwasser DISC die zumindest den zweiteren Nachteil ausgleicht.
Was mir im Vergleich zur Tassimo aber als unschön aufgefallen ist sind die Kapseln. Nach der Nutzung sind die nämlich noch voll mit Wasser. Dabei ist der Tank auch noch etwas kleiner. Der absolute GAU für die Umwelt sind die Plastikteile sowieso bei beiden Maschinen.
Ich für meinen Teil freu mir trotzdem nen Keks und schlürfe meinen Latte Machhiato. Asche auf mein Haupt.

Und da ich heute schon in der Stadt war, hab ich auch noch die Drogerie besucht. An der Coolibri LE von Catrice kam ich nicht vorbei ohne zumindest das eine Stück einzupacken. Bei Precious Nectar handelt es sich um einen hellen Goldton der sehr schön cremig ist. Ich hab mich direkt verliebt. Daher könnte es passieren, dass demnächst noch das Türkis bei mir landen wird. Vorausgesetzt ich komme noch mal an so einem Aufsteller vorbei und der hat noch Füllung.
Dazu sind noch like a walk in the summer rain von den neuen Essence Düften und eine Schachtel Mikado im Körbchen gelandet.
Wobei das Duftwässerchen ein Spontankauf war. Es hatte mich irgendwie an frischgewaschene Wäsche erinnert. Ich fand es einfach schön. Fragt nicht ;)
Zwei oder drei der anderen Duftnoten fand ich auch noch ganz ansprechend und das Taschenformat ist wirklich praktisch. Für 2,95€ kann man nicht meckern.

Nebenbei erwähnt: Ich würde mir wünschen Glico (bei uns scheinbar vertreten durch Kraft Foods) brächte in Deutschland mal andere Pockysorten auf den Markt. Nicht nur Hello Kitty hat das Recht rosa zu sein. Immerhin gibt es ja jetzt schon drei Sorten aber eben sehr (ich nenn es mal) konservativ. Wobei ich die mit weißer Schokolade gar nicht so gerne mag.
Es muss ja nicht gleich Grüner Tee oder Traube sein aber Erdbeer fänd ich schon ganz nett :3

Kommentare:

  1. Pockysorten oder Mikadosorten?
    Ich hatte schon lange keine Mikado stäbchen mehr

    AntwortenLöschen
  2. Die Pocky werden in Europa als Mikado verkauft. Es steht aber auch hier gaaaaanz klein Glico auf der Packung.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin begeistert von der Dolce Gusto. Da ist echt für jeden Geschmack etwas dabei. Am liebsten mag ich Latte Machhiato Caramel:D
    Der Asiate in meiner Nähe verkauft keine Pocky's mehr:( Die Erdbeerdinger waren der Hammer. Mich würde auch die Geschmacksrichtung Banane interessieren...
    Grüsschen

    AntwortenLöschen